Registrieren Sie sich jetzt für den Online-Marktplatz für Autohändler

Langsteher

Alle Fakten für Autohändler

Im Autohandel kommt es manchmal dazu, dass die angebotenen Fahrzeug schnell verkauft werden, dies sorgt für mehr Platz auf dem Hof und erfreut den Verkäufer. Leider...

Inhaltsübersicht

Im Autohandel kommt es manchmal dazu, dass die angebotenen Fahrzeug schnell verkauft werden, dies sorgt für mehr Platz auf dem Hof und erfreut den Verkäufer. Leider kann aber auch schnell Frust entstehen wenn ein Fahrzeug nicht verkauft wird und keine Interessenten aufruft, dann kann ein solches Fahrzeug als Langsteher bezeichnet werden. 

Das Ziel sollte sein, kein Fahrzeug über 180 Tage auf dem Hof zu haben. Deshalb werden bei vielen Betrieben ab 90 Tagen Standzeit, Fahrzeuge als Langsteher definiert. Neben dem Platz den die Langsteher einnehmen, verlieren diese Fahrzeuge auch stetig an Wert. Das bedeutet, selbst wenn man es schafft nach langer Zeit den Langsteher zu verkaufen sind die Gewinne gering. 

Um Langsteher zu vermeiden können Händler auf unser online Portal zugreifen und dort Fahrzeuge vermarkten. Der Verkauf über CarOnSale hat für Autohändler mehrere Vorteile, neben einer größeren Abnehmergruppe, können sich Verkäufer auf unsere einzigartig Remarketing-Technologie verlassen. Durch die Transparenz und das stetig wachsende Angebot, können Sie bei uns bequem online Gebrauchtwagen verkaufen und dadurch Langsteher verhindern.

Christoph Adunka
Wir geben alles für unsere Kunden und haben Spaß dabei.
JETZT ANMELDEN
Was erwartet Sie auf CarOnSale?
Das sind nur einige der Vorteile:
Fahrzeug-Exposé
Innovative Ausschrei­bungen
Niedrige Gebühren
Schneller Transport
Anmeldung

Das könnte auch interessant sein:

Gebrauchtwagenpreise
Der Gebrauchtwagenpreis eines Fahrzeugs lässt sich für einen Laien häufig nur schwer bestimmen. Viele Aspekte spielen eine wichtige Rolle in der Bestimmung des Gebrauchtwagenpreises, wie zum Beispiel...
Differenzbesteuerung
Die Differenzbesteuerung ist ein steuerrechtliches Verfahren, das im Handel mit gebrauchten Kraftfahrzeugen eine bedeutende Rolle spielt. Es ermöglicht Händlern, die Mehrwertsteuer nur auf die Differenz zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis des Fahrzeugs zu entrichten, anstatt auf den gesamten Verkaufspreis. Dieser Ansatz ist besonders attraktiv für Gebrauchtwagenhändler, da er die Steuerlast potenziell reduzieren kann. Gleichzeitig müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, um dieses Verfahren anzuwenden. Die Kenntnis über die Berechnungsweise, die rechtlichen Bedingungen sowie die Vor- und Nachteile der Differenzbesteuerung ist essentiell, um als Händler wettbewerbsfähig zu bleiben und als Privatperson fundierte Entscheidungen beim Fahrzeugkauf zu treffen.